Sooo funktionierts…

1

BEDARF

Wir melden unseren Bedarf – wann und wo werden wie viele Personen zu welchem Anlass benötigt? Wir geben den Stundenlohn an, sowie die Aufgaben und welche Anforderungen vorausgesetzt werden?

EINSATZANFRAGE

Nach der Freischaltung solltest Du jeweils eine Anfrage von uns per SMS oder e-Mail erhalten.

Wer die Einsatzanfrage zuerst bestätigt und gleichzeitig den Anforderungen entspricht, hat entweder den Job oder wird (bei mehreren Bewerbern) ausgewählt. Danach versenden wir eine Bestätigung oder eine Absage. Lass Dich nicht durch Absagen demotivieren, es gibt genug zu tun und Dein nächstes Jobangebot flattert bereits zu Dir.

EINSATZ DURCHFÜHREN & RAPPORTIEREN

Der Mitarbeiter erscheint pünktlich am vereinbarten Arbeitsort und wird über den Arbeitsablauf instruiert. Unmittelbar nach der Arbeit werden die Stunden auf dem Arbeitsrapport eingetragen und visiert und von einer zuständigen Person vor Ort gegengezeichnet.
Allfällige Unstimmigkeiten bezüglich der Arbeitszeit haben die Beteiligten direkt vor Ort zu klären. Nur ein unterzeichneter Rapport gilt als Beleg für die Auszahlung der Arbeitsstunden.

LOHNZAHLUNG

Abgerechnet wird per Ende jeden Monats. Der Vereinbarte Stundenlohn ist Brutto inkl. aller Ferienentschädigungen und 13. Monatslohn – wird auf der Lohnabrechnung ausgewiesen. Es gelten im Weiteren die Bestimmungen des schweizerischen Obligationen Rechtes.